x

MIT oder OHNE MwSt.?

Bitte wählen Sie aus, wie die Preise in unserem Online-Shop dargestellt werden sollen.

Pipeline-Bürsten

Pipeline-Bürsten eignen sich speziell für die Bearbeitung von U- und V-förmigen Schweißnähten. Durch seine besonders schmale Ausführung wird dieser Bürstentyp insbesondere zum Reinigen von Schweißnähten an Rohrverbindungen, unter anderem von Öl-, Gas-, und Wasserleitungen verwendet.
Pipeline-Bürsten
  • 4 Artikel
  •  
  • pro Seite
diameter Material BürstenartArbeitsbreiteDrahtstärke Preis
mm mmmm netto / brutto
  • 4 Artikel
  •  
  • pro Seite

Pipeline-Bürsten von Geers4Industry.com

Pipelinebau ist Präzisionsarbeit

Pipeline-Bürsten sind speziell auf die Behandlung der Schweißnähte von Leitungsrohren zugeschnitten.

Pipelines, die zum Transport von Wasser, Öl, Gas oder anderen Flüssigkeiten verwendet werden, bestehen aus einer Vielzahl an einzelnen Teilstücken. Diese werden beim Bau miteinander verschweißt, um eine durchgehende Rohrleitung zu bilden. Es scheint nachvollziehbar, dass an die Robustheit und Qualität der Schweißnähte hohe Anforderungen gestellt werden: Allein schon deshalb, weil der Bau von Rohrleitungen oftmals teuer ist und die Kosten nicht durch spätere Reparaturen noch weiter gesteigert werden sollen. Zum anderen aber können Risse und Lecks, die besonders leicht an den Nahtstellen entstehen können, je nach der transportierten Flüssigkeit gravierende Negativfolgen für Menschen, Umwelt und Finanzen haben.

Die Glattheit der Rohrinnenflächen hat aber auch Auswirkungen auf die Transportkapazität des Rohrleitungssystems. Während die einzelnen Teilstücke industriell gefertigt werden und in der Regel automatisierten Qualitätskontrollen unterliegen, entstehen beim Verschweißen – selbst wenn es mithilfe von Schweißrobotern erfolgt – zwangsläufig ab und an Unebenheiten.

Beim Pipelinebau kommt es also auf die möglichst akkurate Verarbeitung der Teilstückübergänge an. Und hier kommen die Pipeline-Bürsten ins Spiel – die bevorzugten technischen Bürsten im Bereich des Rohrleitungsbaus.


Das Beste für Ihre Rohrleitungen – und für Ihr Budget

In unserem Sortiment führen wir eine Auswahl an qualitativ hochwertigen Pipeline-Bürsten, mit denen Sie Schweißnähte und Schweißnahtübergänge effizient reinigen und glätten können. Insbesondere für die professionelle Versäuberung von U-förmigen und V-förmigen Schweißnähten sind Pipeline-Bürsten von geers4industry perfekt geeignet; ihre schmale Form erleichtert das Arbeiten direkt an der Schweißnaht ungemein.

Durch höchste Standards bei der Produktion sind unsere Pipeline-Bürsten äußerst robust und langlebig. Wir verarbeiten ausschließlich Materialien von höchster Güte, die selbst im Dauerbetrieb hohe Standzeiten erlauben. Sie müssen deshalb seltener gewechselt werden und zeichnen sich so durch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Schon auf kurze Sicht macht sich die Investition in Pipeline-Bürsten von geers4INDUSTRYdurch sinkende Folgekosten bezahlt.

Darüber hinaus sind sie in ihrer Wirkung sehr aggressiv, wodurch die Abtrageleistung steigt – so lässt es sich bedeutend effizienter arbeiten, was zugleich die körperliche Belastung und die notwendigen Arbeitszeiten reduziert. Auch dadurch ergeben sich Kosteneinsparungen auf Ihrer Seite.


Die Pipelinebürsten von geers4INDUSTRY im Detail

Wir bieten Ihnen unsere Pipeline-Bürsten in vier unterschiedlichen, in der Praxis bewährten Durchmessern. In Abhängigkeit vom Durchmesser der zu bearbeitenden Rohrleitung können Sie unter Bürstendurchmessern von 115, 125, 150 sowie 178 Millimetern wählen.

Die Stärke der verwendeten einzelnen Stahldrähte beträgt jeweils 0,5 Millimeter. Hieraus ergibt sich eine Arbeitsbreite von gut sechs Millimetern, wodurch beim Einsatz eines Winkelschleifers auch sehr feine Schleifergebnisse erzielt werden können: Sie können problemlos punktgenau an der Schweißnaht arbeiten und minimieren das Risiko, „übers Ziel hinauszuschießen“ und die Rohrleitung zu beschädigen.

Durch eine aufwendige Konstruktion und exakte Fertigung behalten unsere Pipeline-Bürsten über ihre gesamte Lebensdauer hinweg eine hohe Rundlaufgenauigkeit. Dies schont nicht nur die Antriebsaggregate der verwendeten Werkzeuge und lässt diese länger leben; es verhindert auch, dass die Arbeitspräzision bei länger andauernden Arbeiten nach und nach abnimmt.

Die Möglichkeit zum zielgenauen Arbeiten ist bei Pipeline-Bürsten von geers4INDUSTRY durchaus erforderlich, da wir gezopften Draht verbauen, der Metall sehr aggressiv angreift. Ein kraftvoller Abtrag und ein damit verbundener hoher Wirkungsgrad sind die Folge. Die Bearbeitung von Schweißnähten und Schweißnahtübergängen lässt sich so ohne unnötige Mühe bewältigen.

Dabei erweisen sich zwei weitere Charakteristika unserer Pipelinebürsten ebenfalls als Vorteil. Zum einen besitzen die Bürstköpfe eine extrem hohe Besatzdichte an Einzeldrähten – mehr Einzeldrähte bedeuten mehr Kontaktpunkte zwischen Bürste und zu bearbeitender Stelle, woraus sich eine sehr hohe Abtrage- und Reinigungsleistung ergibt.

Diese potenziert sich mit steigenden Rotationsgeschwindigkeiten auf etliche Millionen Kontakte pro Sekunde. Und es trifft sich sehr gut, dass unsere Pipelinebürsten speziell für hohe Umfangsgeschwindigkeiten von bis zu 45 Metern pro Sekunde ausgelegt sind. Wiederum profitieren Sie beim Einsatz von Hochleistungs-Winkelschleifern von effizienteren Arbeitsergebnissen und einer niedrigeren körperlichen Belastung – das Arbeiten geht deutlich leichter von der Hand.

Produktfinder