x

MIT oder OHNE MwSt.?

Bitte wählen Sie aus, wie die Preise in unserem Online-Shop dargestellt werden sollen.

Rundbürsten

Rundbürsten von geers4industry.com sind vielseitig und wirtschaftlich für viele Bereiche einsetzbar. Sie können damit Voll- oder Hohlstäbe, Profile, Schweißnähte, Schnittkanten, Zahnräder, Nuten und schmale Flächen bearbeiten.
Rundbürsten
  • 15 Artikel
  •  
  • pro Seite
diameter Material BürstenartAufnahmeArbeitsbreiteDrahtstärke Preis
mm mmmm netto / brutto
  • 15 Artikel
  •  
  • pro Seite

Rundbürsten von Geers4Industry.com

Rundbürsten von geers4INDUSTRY sind echte Allroundtalente bei der Bearbeitung von metallischen Oberflächen. Sie eignen sich gleichermaßen zum Entgraten, Entzundern und Entrosten. Ebenso akkurat entfernen sie Lacke und andere Rückstände, strukturieren Oberflächen, glätten Schweißnähte oder runden Schnittkanten ab. Je nach Anwendungsfall können Sie zwischen einem Besatz aus Messing-, Stahl-, oder Edelstahl wählen.

Aggressiver oder schonender Abtrag - Die Bürstenart ist entscheidend

Das aggressivste Werkzeug dieser Reihe ist unsere mit gezopftem Draht besetzte Rundbürste mit Schaft. Deren feste Drahtzöpfe sind extrem stark. Daher eignet sich diese Bürste ideal, um Schweißnähte zu glätten oder Unterbodenschutz restlos zu entfernen.Ist ein schonenderer Abtrag erwünscht, findet sich unter unseren 15 Rundbürsten, die mit flexiblem, gewelltem Draht besetzt sind, ganz sicher die Richtige. Abhängig vom zu bearbeitenden Material kann zwischen einem Besatz mit Messing-, Stahl- oder Edelstahldraht in Drahtstärken von 0,2 bis 0,5 Millimetern gewählt werden. Unsere Rundbürsten haben Durchmesser von 50, 70, 115, 150, 178, 200 und 250 Millimetern und eine Arbeitsbreite von bis zu 40 Millimetern. Somit finden Sie für Ihren Anwendungsfall immer die richtige Bürste.

Welchen Vorteil bringen Rundbürsten mit größerem Durchmesser?

Vom Durchmesser hängt hauptsächlich die maximal erreichbare Arbeitsgeschwindigkeit ab. Rundbürsten mit großen Durchmessern erlauben es, in kürzerer Zeit eine größere Fläche zu bearbeiten. Zudem weisen Topfbürsten mit größerem Durchmesser auch einen längeren Drahtbesatz auf, was ihre Haltbarkeit erhöht. Ganz im positiven Sinne sind Rundbürsten mit großem Durchmesser daher bestens „fürs Grobe“ geeignet. Ein geringerer Durchmesser ist allerdings dann von Vorteil, wenn möglichst präzise gearbeitet werden soll.

Unser Beitrag zu Ihrer Qualitätsarbeit

Die Drahtstärke beeinflusst maßgeblich die Abtragewirkung sowie die Lebensdauer von Industriebürsten: Geringere Drahtstärken erlauben eine größere Anzahl an Einzeldrähten auf dem Bürstenkopf. Dadurch steigt zwar die Reinigungswirkung, doch die Bürsten nutzen sich auch schneller ab. Bei dickeren Drähten verhält es sich entsprechend anders herum. Wir bieten Ihnen drei verschiedene Drahtstärken – 0,2 mm, 0,3 mm, 0,35 mm sowie 0,5 mm – zur Auswahl.

 

 

 

Produktfinder