x

MIT oder OHNE MwSt.?

Bitte wählen Sie aus, wie die Preise in unserem Online-Shop dargestellt werden sollen.

Polier- und Satiniermaschinen

Hier finden Sie leistungsstarke Polier- und Satiniermaschinen der Marke SUHNER. Seit nunmehr 100 Jahren entwickelt, konstruiert und produziert SUHNER-Abrasive Werkzeugmaschinen im Bereich der metallischen Oberflächenbearbeitung. Ein hoher Qualitätsanspruch in Verbindung mit jahrzehntelanger Erfahrung machen diese Geräte besonders robust und leistungsfähig.

  • 6 Artikel
  •  
  • pro Seite
  • Poliermaschine UPC 2-R

    Poliermaschine UPC 2-R

    • Stufenlose Drehzahlregelung 1.000 - 2.000 U/min.
    • Sehr flacher Winkelkopf
    • Unterspannungsschutz und Blockierschutz
    Lieferzeit: 1-2 Wochen*
    362,93 € (brutto inkl. 19% Mwst.) 304,98 € (netto)
    zzgl. Versandkosten
  • UPG 5-R Satiniermaschine

    UPG 5-R Satiniermaschine

    • 1050 W Leistung
    • Extrem leicht
    • Auswechselbare Arbeitsspindel
    Lieferzeit: 1-2 Wochen*
    569,27 € (brutto inkl. 19% Mwst.) 478,38 € (netto)
    zzgl. Versandkosten
  • UPK 5-R Satiniermaschine

    UPK 5-R Satiniermaschine

    • 1530 W Leistung
    • Auswechselbare Arbeitsspindel
    • Schleifwalzen 100 x 100 mm
    Lieferzeit: 1-2 Wochen*
    659,09 € (brutto inkl. 19% Mwst.) 553,86 € (netto)
    zzgl. Versandkosten
  • Winkelschleifer LXC 2-TOP

    Winkelschleifer LXC 2-TOP

    • Winkelschleifer
    • Für niedertourige Arbeiten
    • Wasserzuführung
    • Drehzahl: 2000 min-¹
    Lieferzeit: 1-2 Wochen*
    811,47 € (brutto inkl. 19% Mwst.) 681,91 € (netto)
    zzgl. Versandkosten
  • Winkelschleifer LXC 4-TOP

    Winkelschleifer LXC 4-TOP

    • Winkelschleifer
    • Wasserzufuhr für Nassschliff
    • Leistung: 370 W
    • Drehzahl: 4000 min-¹

     

    Lieferzeit: 1-2 Wochen*
    816,08 € (brutto inkl. 19% Mwst.) 685,78 € (netto)
    zzgl. Versandkosten
  • Poliermaschine LPC 2-TOP

    Poliermaschine LPC 2-TOP

    • Poliermaschine
    • TOP-Technologie
    • Leistung: 370 W
    • Drehzahl: 2000min-¹
    Lieferzeit: 1-2 Wochen*
    796,47 € (brutto inkl. 19% Mwst.) 669,30 € (netto)
    zzgl. Versandkosten
  • 6 Artikel
  •  
  • pro Seite

Polier- und Satiniermaschinen von Geers4Industry.com

Polieren und Satinieren von metallischen Oberflächen gehören zu den Feinbearbeitungsverfahren im Metallbau. Durch sie werden Rauigkeitsspitze der Oberfläche plastisch verformt und somit geglättet.

Worin besteht der Unterschied zwischen „Polieren“ und „Satinieren“?

Vergleicht man die Schliffbilder beider Verfahren, so wird deutlich, dass man durch das Polieren von Metallen eine deutlich höhere Oberflächengüte erhält. Hierzu werden sehr feine Poliermittelträger wie etwa Filz, Gummi oder Leder in Kombination mit einer Politurflüssigkeit eingesetzt. Die damit erreichte Oberfläche ist daher aufgrund der Glätte oftmals glänzend. Satiniermaschinen hingegen werden auch Bürstenmaschinen genannt und werden hauptsächlich dazu verwendet, um Oberflächen zu mattieren. Kratzer und Einschlüsse werden im Gegensatz zum Polieren nur bedingt beseitigt. Egal ob Polier- oder Satiniermaschine, hochwertige Geräte besitzen immer eine stufenlose Regulierung der Antriebsgeschwindigkeit, um das entsprechende Werkstück immer optimal bearbeiten zu können. Dadurch wird zum Beispiel die Gefahr eine Überhitzung im Material reduziert.

Wichtige Aspekte bei der Kaufentscheidung

Für eine fundierte Kaufentscheidung spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle. Eine hochwertige Polier- bzw. Satiniermaschine sollte über einen leistungsstarken Antrieb von mindestens 250 Watt verfügen und unbedingt stufenlos regulierbar sein, um das Werkstück zu schonen. Weiteres wichtiges Merkmal ist das Eigengewicht der Maschine in Kombination mit der Bauform. Gerade bei Anwendungen, die über den kurzzeitigen Gebrauch im Heimwerkerbereich hinausgehen, sind handliche Geräte unerlässlich. Sind sie zu schwer, führt dies sehr schnell zu Ermüdung und ungewollten Pausen.

Da Sicherheit gerade im handwerklichen Bereich ein wichtiges Thema ist, ist vom  Kauf von Maschinen ohne TÜV-Siegel oder CE-Plakette dringend abzuraten. Diese geben Ihnen als Käufer die Sicherheit einer ständigen Kontrolle bei der Herstellung und darüber hinaus die in Deutschland üblichen zwei Jahre der Gewährleistungspflicht von Produkten.

Abschließend kann man festhalten, dass im Endeffekt nur das erreichte Schliffbild zählt und ob es Ihren Anforderungen gerecht wird. Daher sollten Sie die Maschinen nach Möglichkeit in der Praxis testen und sich selber von Stärken und natürlich auch Schwächen der Maschinen überzeugen.

Produktfinder