x

MIT oder OHNE MwSt.?

Bitte wählen Sie aus, wie die Preise in unserem Online-Shop dargestellt werden sollen.

Fiberscheiben

Die Fiberscheibe mit Zirkonkorundbesatz ist für den Einsatz an Edelstahl, Guss- und Schweißnähten geeignet. Eine hohe Zerspanungsleistung, verbunden mit einer enormen Standzeit, ermöglichen dem Bearbeiter eine hervorragende Schleifleistung. Stützteller zwingend erforderlich.

  • 20 Artikel
  •  
  • pro Seite
Name Artikelnummer VE Preis (brutto)
  • 20 Artikel
  •  
  • pro Seite

Fiberscheiben von Geers4Industry.com

Was sind Fiberscheiben?

Vulkanfiber-Schleifscheiben sind runde Schleifscheiben mit einem Trägermaterial aus Vulkanfiber. Sie sind einseitig mit einem Schleifkorn beschichtet, welches mittels Kunstharz auf der Scheibe gebunden ist. Sie werden auf einem Stützteller fixiert und durch einen Winkelschleifer angetrieben. Durch eine breite Palette an Körnungen und Stütztellern, können durch Fiberscheiben sowohl grobe Schrupparbeiten, als auch Feinschliffe auf metallischen Oberflächen realisiert werden.

Welche Sicherheitsanforderungen Fiberscheiben und deren Stützteller erfüllen müssen, ist in der Norm EN 13743 vermerkt.

Worin bestehen wesentliche Vor- und Nachteile?

Der wesentliche Vorteil besteht in der Elastizität der Stützteller und der damit verbundenen Anpassungsfähigkeit an die Oberfläche des zu bearbeitenden Materials. Dadurch kann besonders im Vergleich zu Schruppscheiben, ein sehr ebenes und gleichmäßiges Schliffbild gewährleistet werden. Der größte Nachteil von Schruppscheiben besteht in der geringen Standfestigkeit. Sie müssen in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden, um weiterhin ein optimales Ergebnis zu liefern. Da Vulkanfiber nur bis zu einer Temperatur von 110°C temperaturbeständig ist, kann es bei langem Schleifen auf der Stelle zu Überhitzungen kommen. Dabei kann es zu Verbrennungen oder aber Blasenbildung und damit einer teilweisen Ablösung der Schleifscheibe kommen. 

Welche Besatzarten gibt es für die Fiberscheiben?

Generell eigenen sich die Fiberscheiben für die Bearbeitung metallischer Oberflächen und sind gerade im industriellen und handwerklichen Bereich nicht mehr wegzudenken. Je nach Anwendungsbereich und dem Grad des gewünschten Abtrages bieten wir Ihnen in unserem Shop die Auswahl zwischen Zirkonkorund und einem aggressiveren Keramikkorn. Körnungen sind von 24 für einen sehr groben Abtrag bis hin zu 120 für den Feinschliff erhältlich.

Produktfinder

x
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen. OK